• BEI BESTELLUNGEN VON MEHR ALS 30 EUR IST DIE STANDARDLIEFERUNG STETS KOSTENLOS!
    • Umtausch im Geschäft oder per Kurierdienst-Abholung
    • 100 % Zufriedenheit gewährleistet (28 Tage Umtauschgarantie)

    Wählen Sie Ihr Land aus

    Damit Ihre Bestellung korrekt bearbeitet werden kann, ist es wichtig, dass Sie aus der nachfolgenden Liste das Land auswählen, in das Ihre Bestellung gesendet werden soll, bevor Sie mit dem Einkauf beginnen.
    To be able to correctly process your order, it's important that you choose the country you want your order to be shipped to before starting your shopping.

    Bei Bestellungen von mehr als 30 EUR ist die Standardlieferung stets kostenlos!
    Startseite
    Hersteller Puma x
    Min. €
    Max. €

    Puma: Aus Mittelfranken in die ganze Welt

    Wohl wenige Weltmarken haben eine Geschichte, die so brisant und einzigartig ist wie die von Puma. Das Städtchen, um nicht zu sagen Kaff, Herzogenaurach hat gerade einmal 23.000 Einwohner. Dennoch sind hier zwei Unternehmen zuhause, die den Weltmarkt der Sneaker und Sportbekleidung beherrschen: Puma und die Marke mit den drei Streifen. Die Entstehung der beiden Firmen ist der Stoff, aus dem Sagas entstehen. 'Duell der Brüder' ist ein Film aus dem Jahr 2016, der die erbitterten Kämpfe der beiden Firmengründer Rudolf und Adi Dassler beschreibt.

    Von der Waschküche zum Olympiatreppchen

    Tatsächlich beginnt die Geschichte beider Marken im Jahr 1924 in einer Waschküche des Elternhauses in Herzogenaurach, seit dem Mittelalter eine Stadt der Schuhmacher. In den ersten Jahren tüfteln die beiden noch gemeinsam an den Sportschuhen. Nach drei Jahren ziehen sie um, in eine eigene Fabrik. Gemeinsam schaffen die beiden den Durchbruch. Jesse Owens gewinnt vier Goldmedaillen in Dassler-Spikes. Doch 1948 kommt es zum Bruch zwischen den beiden Brüdern. Adi Dassler treibt ab sofort die Marke mit den drei Streifen voran.

    Start mit Super Atom

    Rudolf startet sofort durch, mit dem Puma Atom, einem Fußballschuh. Das deutsche Team trägt ihn beim ersten Spiel nach Kriegsende. Der Super Atom, der erste Schuh mit Schraubstollen, macht 1952 weltweit Furore. 1957 lässt Rudolf Dassler die Marke schützen. 1968 entwirft der Grafiker Lutz Backes das Logo, die springende Raubkatze. Inspiriert hatte ihn ein Besuch im Nürnberger Zoo. Allerdings nahm er den Körper eines Panthers zum Vorbild, weil ein Puma einen unelegant breiten Hintern hat. Im gleichen Jahr entsteht ein Klassiker, der Suede, den du heute noch bekommst. Wir bei Footlocker bieten dir diesen Schuh in 60 verschiedenen Versionen. Du glaubst, das ist der Wahnsinn? Keineswegs, wir haben ein riesiges Sortiment, das wir dir unheimlich schnell liefern. Du kannst es einfach auf deiner Screen bestellen zu Preisen, die wirklich unterirdisch sind. Die Liste berühmter Modelle von Puma ist lang. Da ist zum Beispiel der Puma King, der für den König des Fußballs, den Brasilianer Pelé entworfen wurde. 1990 führt Lothar Matthäus mit dem King die deutsche Elf in Italien zum Weltmeistertitel. Außerdem wird er damit Europas Fußballer des Jahres, Weltsportler und Weltfußballer des Jahres. Trotzdem bricht eine Krise aus. Dasslers Erben haben kein Talent fürs Management und treiben die Firma in die roten Zahlen. Sie verkaufen. Der neue Vorstandsvorsitzende Jochen Zeitz führt Puma mit straffer Hand in das neue Millennium. Er poliert das Marken-Image auf und modelt Puma neben den bewährten Sportartikeln zu einer Marke für Mode und Lifestyle um.

    Stilbrüche und krasse Kontraste: Fenty von Rihanna

    Bei Umfragen über beliebte Sneakermarken belegt Puma immer vordere Plätze. Doch die Brand-Botschafter krempeln die Marke gründlich um. 2016 verleiht Popstar Rihanna Puma den Glamour-Touch, den nur Influencer der ersten Kategorie verbreiten. Fenty heißt der neue Star am Puma-Himmel. Die futuristischen Sneaker wirken wie ein UFO, das in biederen Gefilden gelandet ist. Bei der Präsentation der ersten Kollektion bei der New York Fashion Week reichten die Wellen fast für einen Tsunami in der Modewelt. Inspiriert wurde die Diva, die vom Council of Fashion Designers of America zur Stilikone gekürt hat, vom japanischen Streetstyle. Sportlich und trotzdem elegant wirken die Sneaker mit Wedges, die Maxikleider und die Crop Tops. Mit Mode von Fenty zeigst du Mut, trägst gekonnt Stilbrüche und schwelgst in krassen Kontrasten. Ein enger, bodenlanger Rock zum oversized Top - warum nicht? Bei uns findest du dein perfektes Outfit von der Marke mit der Raubkatze - zu einem Preis, der dich begeistert.

    MEHR LADEN